PROJEKTE

SHYA LOU

GOES

TO AFRICA

 

„Erblindungen können gestoppt oder sogar geheilt werden“

auge_icon-rot.png

BEHANDLUNG

VON AUGEN-

KRANKHEITEN

pfeil links_rot.png
pfeil rechts_rot.png

Die ärztliche Vorsorge im Dorf ist sehr dürftig. Viele Bewohner in Bandrefam leiden an Augenkrankheiten. Einige erblinden oder sind auf dem Weg dazu. Den Menschen fehlt das Geld für diese gesundheitlichen Behandlungen sowie den Transport in die nächste Stadt.

Im vergangenen Jahr wurden 308 Personen von Augenärzten untersucht, einige bekamen Medikamente, andere Brillen und bei

17 Patienten wurde der Graue Star operiert.

Unser Ziel ist nun, die Ursachen zu den Augenkrankheiten erforschen zu lassen und zu bekämpfen.

Das Budget betrug 4’640.- CHF.

04-wood-texture_komp_web_edited.jpg

Mit 150.- CHF ermöglichen Sie einer Person eine dringend notwendige Augenoperation.

augenspital_web.jpg
04-wood-texture_komp_web_edited.jpg

Jetzt online für dieses Projekt spenden!

04-wood-texture_komp_web_edited.jpg

...oder über den klassischen Weg

SPENDENKONTO

Shya Lou goes to Africa

Bankclearing:   80706
SWIFT Code:     RAIFCH22706
IBAN:                 CH49 8080 8001 7360 6603 4
Bank:                 Raiffeisenbank Möhlin

Bei einer Spende besteht steuerliche Abzugsfähigkeit

HINWEIS

Vizepräsident Dy Toudjip Kuamo

über das Projekt Augenkrankheiten